Der Unimog U5000 ist bereit für den Einsatz

Wenn der Notruf 112 gewählt wird, ist höchste Eile gefragt. Umso wichtiger ist es, dass die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Havekost-Hengsterholz dem zur Verfügung stehenden Equipment jederzeit blind vertrauen können und es sofort einsatzbereit ist.
Die ausgereifte Technik des Unimog bietet daher das perfekte Fahrgestell für alle Einsatzgebiete, bei denen eine zuverlässige Funktion unabdingbar ist!

Freiwillige Feuerwehr Havekost-Hengsterholz

Die FFW Havekost-Hengsterholz gehört zu der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Ganderkesee, welche in 6 Ortsfeuerwehren unterteilt ist.
Die Stützpunktfeuerwehr Havekost-Hengsterholz wurde bereits im Jahre 1943 gegründet und kann mittlerweile auf stolze 37 freiwillige Kameradinnen und Kameraden zählen.
Zwei Unimogs (U1300L und U5000) und ein Mercedes-Benz Atego bilden den derzeitigen Fuhrpark.

Ausstattung TLF 3000 auf Unimog U5000

Unimog U5000 im Einsatz
  • Fahrgestell Unimog U5000 (160 kW/218 PS bei 810 nM Drehmoment)
  • Wasserdurchfahrtshöhe 1,20 m
  • Aufbau Schlingmann Varus
  • Wassertank (3000 Liter)
  • Luftdruckregelanlage für Reifen
  • Waldbrandkomponente
  • Schnellangriff (links, rechts und Dach)
  • Pumpe 10/2000
  • Frontsprühdüsen

Profitieren auch Sie von der Flexibilität des Unimogs!
Unsere erfahrenen Mitarbeiter stehen Ihnen gerne jederzeit beratend unter +49 160 8933072 zur Seite und erstellen eine an Ihre Bedürfnisse angepasste Fahrzeugkombination.
Nutzen Sie gerne auch unser Kontaktformular!

Weitere Beiträge